Krippe

Willkommen bei den Gänseblümchen- und Pusteblumenkindern!

Schön, dass Sie sich für unsere Kinderkrippe interessieren.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesee, denn für uns ist Krippe mehr, als nur reine Betreuung! Es bedeutet für uns vielmehr vielfältige Eindrücke, neue, überraschende Erfahrungen,  Abenteuer, gemeinsames entdecken, nachahmen, vormachen, forschen, Freude, lachen…

Kinder „begreifen“ und erfahren vor allem in den ersten Lebensjahren ihre Welt über den eigenen Körper und ihre Sinne. Aus diesem Grund stellen wir den Jüngsten „sinnliche“ Räume und vielfältige Materialien zur Verfügung, damit sie ihre Umwelt neugierig erforschen und ihre Körperkräfte und ihre Geschicklichkeit entwickeln und erweitern können.

Es ist uns ein großes Anliegen, den Alltag Ihres Kindes in unserem Haus so zu gestalten, dass es in  liebevoller Atmosphäre und anregender Umgebung  die eigenen Fähigkeiten erproben kann und sich  dabei stets sich sicher und geborgen fühlt.

Eine angemessene Gruppengröße von jeweils 12 Kindern sowie qualifiziertes und ausreichendes Fachpersonal und ein intensiver Elternkontakt sind für uns eine qualitative Grundvoraussetzung.

Anfang gut, alles besser!

Eine positive Eingewöhnungszeit bildet die Basis für eine harmonisch verlaufende Krippenzeit. Der Übergang aus der Familie in die noch unbekannte Kindertagesstätte bedeutet für Ihr Kind eine große Herausforderung für seine Fähigkeit sich an neue Umgebungen anzupassen und Beziehungen zu fremden Personen aufzubauen. Hierfür benötigt Ihr Kind Ihre Unterstützung sowie ausreichend Zeit.

Wir orientieren uns an dem Münchner Eingewöhnungsmodell.

Die Dauer der Eingewöhnung wird individuell auf die Persönlichkeit Ihres Kindes abgestimmt, doch sollten Sie sich einen Zeitrahmen von ca. vier Wochen einplanen.

In unserem Willkommensgespräch informieren wir Sie ganz detailliert über die einzelnen Phasen und den jeweiligen Ablauf.

Jeder ist willkommen!

Unabhängig von Nationalität, Religion  und Entwicklungsstand nehmen wir Ihr Kind ab einem Jahr in unserer Kindertagesstätte auf. Die Aufnahme findet jeweils im September statt.

Nachdem Ihr Kind das dritte Lebensjahr erreicht hat, ist der Wechsel in unseren Kindergarten auch wieder für den Herbst des jeweiligen Jahres vorgesehen.

Genießen mit allen Sinnen!

Essen ist ein lebensnotwendiges menschliches Grundbedürfnis. Kinder essen gerne und am liebsten mit allen Sinnen!

Für uns stellen die Mahlzeiten bedeutende Fixpunkte in der Planung des Tagesauflaufes dar. Wir bieten Ihrem Kind ein gesundes Frühstück sowie nach Wunsch auch ein vollwertiges Mittagessen und einen kleinen Nachmittagstisch an.

Die monatlichen Beiträge:
54,00 € Mittagsverpflegung
10,00 € Frühstück/Brotzeit

Komm mit ins Traumland

In unseren Nebenräumen findet Ihr Kind eine gemütliche Schlaf- und Spielpodestlandschaft vor. Weiter bietet der Raum einzelne Rückzugsmöglichkeiten und lädt durch die stimmungsvolle Gestaltung zum Schlafen und Träumen ein.

Ihr Kind wird aktiv bei der Vorbereitung des Schlafraumes beteiligt und persönliche Gegenstände sowie wiederkehrende Rituale helfen beim Einschlafen.

Die Dauer des Schlafens unterliegt dem biologischen Rhythmus – hier achten wir in Absprache mit Ihnen die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes.

Unsere Öffnungszeiten

Es ist uns ein Anliegen, Sie als Familie positiv in Ihrem Alltag zu unterstützen und zu entlasten.

So bieten wir Ihnen auch in unserer Kinderkrippe die Möglichkeit, Ihr Kind bereits ab 6.45 Uhr in die Einrichtung zu bringen.

Unsere Kernzeit ist täglich von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr. In dieser Zeit sollten alle Kinder in der Kindertagesstätte anwesend sein.

Die Öffnungszeiten der einzelnen Krippengruppen sind derzeit jeweils bis 14.00 Uhr und bis 16.00 Uhr vorgesehen. Benötigen Sie ein längeres Betreuungsangebot bitten wir Sie um persönliche Rückmeldung.

Wir helfen Ihnen gerne, Beruf und Familie gut zu vereinbaren!

Unsere Beiträge

Der Elternbeitrag wird errechnet aus den Buchungsstunden, welche Sie an der Anmeldung verbindlich angeben.

-> Monatliche Beiträge

Die Buchung einzelner Tage ist nicht möglich!

Die Elternbeiträge werden für zwölf Monate erhoben. Jeweils zu Beginn des Monats werden die Beiträge per Einzugsermächtigung abgebucht.

In den Beträgen sind 4,50 € Spielgeld und 3,00 € Getränkegeld (Wasser, Tee und Lebensmittel für unseren Schlemmer- und Genießertag) enthalten.

Geschwisterermäßigung:

Besuchen Geschwisterkinder gleichzeitig unsere Einrichtung, bezahlen Sie ab dem zweiten Kind 20,00 € weniger.

In besonderen Fällen werden die Betreuungskosten anteilig oder vollständig vom Jugendamt/Jobcenter übernommen. Bei Fragen wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gerne!

 

Sie erhalten, wie in allen Kindertagesstätten im Stadtgebiet, ab Mitte März unsere schriftliche Zusage. Wir behalten uns vor, die Absagen etwas später zu versenden, da sich oftmals noch Änderungen ergeben.

Wir hoffen, auch Ihnen eine positive Nachricht zusenden zu können und freuen uns schon jetzt darauf, Ihre Familie in unserem Haus begrüßen zu dürfen!